Bibliographie

• Steve Sabor: Zeitraffer. 98 Seiten mit Zeichnungen von Hans Scheuerecker. Radix Verlag Berlin 1998. (ISBN 3-929028-06-9)

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Wir sind, was wir werden wollten. 7 Fallstudien mit Zeichnungen von Hans Scheuerecker. 120 Seiten. 19,0 x 13,5 cm. Mit originalen Siebdrucken; editon MiNoTAURUS 1999; Auflage: 200 Exemplare. (ISBN 3-932325-95-8)

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Ambivalenz. Ein originalgrafisches Buch mit Serigrafien von Hans Scheuerecker und Gedichten von Steve Sabor, Siebruck Trümmel. Buchbinder: Reihnhard Kussagk, Cottbus. Eigenverlag. 2000. 36 Seiten. 50 x 30 cm, ausklappbar bis 120 cm. Auflage: 120 nummerierte und signierte Exemplare. Durch die Stiftung Buchkunst auf der Frankfurter Buchmesse prämiert: „Schönste deutsche Bücher 2001“.

• Steve Sabor: Die Einrichter. Roman. Privatdruck 2001. 165 Seiten. 21,0 x 13,5 cm. Auflage: 50 signierte Exemplare, 2. Auflage 2016

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Die Fünf Minuten. 365 Gedichte u. 365 Zeichnungen. 745 Seiten, 21 x 15 cm. Technosatz/Copy.worXX Cottbus 2002. Band I der Trilogie „Jahresring“. Auflage: 16 nummerierte und signierte Exemplare

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Zwischenstand II. 365 Gedichte und 365 Zeichnungen. 723 Seiten. 22 x 15,5 cm. edition nachtlabor bei technosatz Cottbus 2003. Band II der Trilogie „Jahresring“. Auflage: 100 nummerierte und signierte Exemplare. (ISBN 3-9809347-00-5)

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Labor 04 – Ausnahmezustand. 366 Gedichte und 366 Zeichnungen. 733 Seiten, 21,5 x 15,5 cm. edition nachtlabor bei technosatz Cottbus 2004. Band III der Trilogie „Jahresring“. Auflage 50 nummerierte und signierte Exemplare. (ISBN 3-9809347-00-5)

• Steve Sabor: Rot glüht der Himmel Rot. Gedichte mit Zeichnungen von Mona Höke, Chris Hinze und Hans Scheuerecker. 155 Seiten. 23,5 x 17,0 cm. Verlag edition nachtlabor bei technosatz Cottbus 2005; 1. Auflage: 60 nummerierte und signierte Exemplare, 2. Auflage: 260 Exemplare (ISBN 3-9809347-4-8)

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker. Auftrag Himmelssturm. Gedichte 2006 mit Zeichnungen von Hans Scheuerecker; 310 Seiten, 30,5 x 22,0 cm. Edition Nachtlabor bei technosatz Cottbus 2006. Auflage: 50 nummerierte und signierte Exemplare mit jeweils einem handschriftlichen Text von Steve Sabor und einem Aquarell von Hans Scheuerecker. Buchbinder Reinhard Kussagk (ISBN 978-3-9809347-3-2)

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Erster Schlag. 240 Gedichte 1995 – 2006 mit 240 Zeichnungen von Hans Scheuerecker. 490 Seiten, 29 x 19 cm, Edition Nachtlabor 2007. Auflage: 60 nummerierte und signierte Exemplare mit jeweils einem Aquarell von Hans Scheuerecker (ISBN 978-3-9809347-1-8)

• Steve Sabor: Für unterwegs & Tage, die ohnehin vertrödelt sind. Kurzgeschichten mit Illustrationen von Hans Scheuerecker. Cottbus: Der Fabrik Verlag 2008. 284 Seiten. Auflage: 300. (ISBN 978-3-00-025082-8) 2. Auflage 2012.

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: sechsundsechzig. 66 Gedichte, 66 Zeichnungen. Satz/Gestaltung: Franziska Opel, Hamburg. Edition Nachtlabor 2008. Auflage: 66 nummerierte und signierte Exemplare mit je einem handschriftlichen Text und einer Originalzeichnung. (ISBN 978-3-9811800-2-2)

• Steve Sabor: Versprengtes Zwischendurch – Gedichte Null Acht Null Neun; mit Siebdrucken von Mona Höke, Chris Hinze und Hans Scheuerecker, 75 Seiten, 30 x 22,5 cm, Auflage: 10 nummerierte und signierte Exemplare, Edition Nachtlabor bei technosatz Cottbus, 2009.

• Steve Sabor: Aus Nebeln – Gedichte Zwanzig Zehn; mit Siebdrucken von Mona Höke und Hans Scheuerecker, 71 Seiten, 30 x 22,5 cm, Auflage: 10 nummerierte und signierte Exemplare, Edition Nachtlabor bei technosatz Cottbus, 2010.

• Steve Sabor und Hans Scheuerecker: Ambivalenzen Zwei. Ein originalgrafisches Buch mit Serigrafien von Hans Scheuerecker und Gedichten von Steve Sabor, Siebruck Trümmel. Buchbinder: Frank Dowerg, Berlin. Edition „nachtlabor“ Der Fabrik Verlag 2011. 36 Seiten. Format 49 x 35 cm (ausgeklappt 130 cm). Auflage: 100 nummerierte und signierte Exemplare (ISBN 978-3-00-032214-3)

• Steve Sabor: Schattengewächse / tiefdunkelroter Nacht / klammerndheimlich. Gedichte mit Grafiken von Hans Scheuerecker. Cottbus: Der Fabrik Verlag 2012. Pappband m. SU. 190 Seiten. 30,5 x 21,7 cm. Auflage: 60 nummerierte und signierte Exemplare (ISBN 978-3-84-489284-0)

• Steve Sabor: Odessa oder wenigstens Döbeln-Ost. Gedichte mit Grafiken von Hans Scheuerecker. Der Fabrik Verlag 2014. Pappband m. SU. 214 Seiten. 30,5 x 21,7 cm. Auflage 60 nummerierte und signierte Exemplare (ISBN 978-3-98-155784-8)

• Steve Sabor: Nie & Immer. Gedichte mit Grafiken von Hans Scheuerecker. Der Fabrik Verlag 2015. Pappband m. SU. 214 Seiten. 30,5 x 21,7 cm. Auflage: 60 nummerierte und signierte Exemplare. (ISBN 978-3-98-155786-2)

• Steve Sabor: Spielgefährten. Kurzgeschichten mit Illustrationen von Hans Scheuerecker. Der Fabrik Verlag 2016. 342 Seiten. 19 x 13 cm. Auflage: 300 Exemplare. (ISBN 978-3-98-180692-2)

• Steve Sabor: Tanzstunden mitternachts. Gedichte mit analogen Fotografien von Thomas Richert. Der Fabrik Verlag 2017. Pappband m. SU. 216 Seiten. 30,5 x 21,7 cm. Auflage: 80 nummerierte und signierte Exemplare (ISBN 978-3-9818069-3-9)

• Steve Sabor: Ernten Erschüttern Verstummen. 120 Gedichte von Steve Sabor mit 120 Grafiken von Hans Scheuerecker. Der Fabrik Verlag 2018. Pappband m. SU. 266 Seiten. 30,5 x 21,7 cm. Auflage: 100 nummerierte und signierte Exemplare (ISBN 978-3-9818069-4-6)

• Steve Sabor: Die Ebene unserer Zweifel. 47 Gedichte von Steve Sabor, 32 Siebdruck-Grafiken von Hans Scheuerecker, 15 analoge Fotos von Thomas Richert. Der Fabrik Verlag 2019. Pappband mit Schraubverbindung. 96 Seiten. 25 x 26 cm. Auflage: 16 nummerierte und signierte Exemplare